5,5 Sinne Logo
Anzeige

Der Jederzeit-Nahversorger in Passail

Zu jeder Tages- und Nachtzeit bietet das Kaufhaus Reisinger in Passail mit seinem Selbstbedienungsautomaten Lebensmittel und Toilettenartikel an.

Der Jederzeit-Nahversorger in Passail

Zu jeder Tages- und Nachtzeit bietet das Kaufhaus Reisinger in Passail mit seinem Selbstbedienungsautomaten Lebensmittel und Toilettenartikel an.

Die Idee, Nahrungsmittel und Dinge des täglichen Bedarfs den Kunden rund um die Uhr zur Verfügung stellen zu können, verfolgt Andreas Reisinger aus Passail schon lange. Doch die Idee, einen 24/7-Shop mit Regalen und einer Selbst-Scan-Kassa zu machen, scheiterte aufgrund der gesetzlichen Gegebenheiten. „Unser Kaufhaus Reisinger existiert seit 150 Jahren und wir nehmen unsere Rolle als Nahversorger sehr ernst – daher war ich auch nach diesem gescheiterten Projekt weiter auf der Suche nach einer Möglichkeit, die Leute rund um die Uhr mit Dingen des täglichen Bedarfs versorgen zu können", berichtet Andreas Reisinger. So entstand letztendlich die Idee zu zwei Selbstversorgungsautomaten, die vor rund 1,5 Jahren in Betrieb genommen wurden und seither von 0 bis 24 Uhr als Nahversorger dienen. 

© Rene Strasser

„Nahversorgung" lautet das Schlagwort für Andreas Reisinger: „Wir bieten regionale Produkte wie Nudeln, frisches Fleisch von den Bauern aus der Umgebung und auch Produkte aus Österreich, um wirklich ein breites Spektrum bieten zu können. Auch Toilettenartikel von Taschentüchern bis zu Kondomen sind in unserem Automaten zu finden." Absoluter Bestseller im Sommer: das Frischfleisch für den Grillabend. Aber auch die regionalen Milchprodukte und die handgemachten Sandwiches erfreuen sich großer Beliebtheit. 

© Rene Strasser
© Rene Strasser

Da im Kaufhaus Reisinger sehr viele regionale Almenland-Produkte zu finden sind, fällt es Andreas Reisinger nicht schwer, den Automaten mit zahlreichen beliebten Lebensmitteln zu befüllen. „Wir sehen die Automaten als Service für unsere Kunden, damit sie auch außerhalb der Geschäftszeiten ihre Lieblingsprodukte einkaufen können", so Andreas Reisinger, der viel Zeit und Liebe in die Befüllung und Reinigung der Automaten steckt. „Wir wollen keinen verdreckten oder nur halb befüllten Automaten, daher achten wir sehr darauf, dass hier immer alles passt – das wissen die Kunden auch zu schätzen."

Er hofft, dass sich die Menschen in Zukunft noch mehr auf die Herkunft der Lebensmittel besinnen und zu regionalen Einkäufen zurückkehren. „Unser Kaufhaus Reisinger befindet sich mitten im Ortszentrum, direkt neben der Kirche, und es ist schön zu sehen, dass der Ortskern bei uns noch belebt ist. Es wäre sehr schade, wenn das Aussterben der Ortskerne noch weiter voranschreiten würde, denn es ist doch sehr positiv, wenn man am Hauptplatz noch andere Menschen trifft, mit denen man plaudern kann", so Reisinger. Sein Kaufhaus ist dabei ein großer Anziehungspunkt: Nicht nur die regionalen Lebensmittel, sondern auch frisch gekochte Mittagsmenüs, Geschenkideen und Mode auf insgesamt 2.500 m2 Fläche sind es, die die Leute in den Laden locken. 

Kaufhaus Reisinger
Markt 17, 8162 Passail

© Rene Strasser