Das Murtal sucht die Zirbenkönigin

Beim Zirbenfest in St. Wolfgang am Zirbitz wird am 14. August die Zirbenkönigin gekrönt. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

Das Murtal sucht die Zirbenkönigin

Beim Zirbenfest in St. Wolfgang am Zirbitz wird am 14. August die Zirbenkönigin gekrönt. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

Die Zirbe hat es nicht nur als Schnaps, sondern auch als Kulinarik- und Wohlfühlprodukt weit über die Grenzen des Zirbenlands in der Region Murtal hinaus geschafft. Heuer werden beim Zirbenfest in St. Wolfgang am Zirbitz am 14. August wieder 3 Zirbenhoheiten gekrönt. Zuvor findet am 31. Juli ein Casting im Restaurant Seetalblick statt, bei dem sich eine Jury für 3 Finalistinnen entscheidet. Welche der drei Damen sich ab dem 14. August ein Jahr lang mit dem Titel Zirbenkönigin schmücken darf, wird dann live vor Ort beim Zirbenfest bekanntgegeben. Die beiden anderen Finalistinnen gehen jedoch nicht leer aus: Sie werden dann immerhin zur Zirbenprinzessin erkoren und werden, eben so wie die Zirbenkönigin, als Zirbenbotschafterinnen in ganz Österreich fungieren.

Manuela Machner vom Tourismusverband Murtal betont die Bewerbungskriterien: „Die Bewerberinnen müssen ein Mindestalter von 18 Jahren haben – nach oben hin gibt es übrigens keine Altersgrenze! Und es muss ein klarer Bezug zur Region vorhanden sein." 

Speziell für diese Wahl designt Trachten Neuböck aus Obdach eine eigene Dirndlkreation. Welche der Dirndlvarianten das neue Outfit der Zirbenkönigin wird, wird vorab über ein Online-Voting bestimmt. Katrin Neuböck erklärt: „Alle Vorschläge sind etwas frecher und peppiger als traditionelle Dirndl und sollen auch für junge Leute interessant sein. Dennoch sind traditionelle Stoffe und Schnitte die Basis." Zu den eingesetzten Seidenstoffen zählt beispielsweise der exklusive Zirbenstoff mit goldenen Zapfen und grünen sowie roten Farben. 

Die 3 Finalistinnen dürfen sich auf jeden Fall über attraktive Preise freuen: Sie erhalten maßgeschneiderte Dirndl und werden bei einem eigenen Fotoshooting nach einem professionellen Styling in Szene gesetzt. Dazu werden sie als Zirben-Botschafterinnen das Zirbenland bei diversen Events wie etwa dem Steiermark-Frühling in Wien repräsentieren und genießen dort jeweils einen VIP-Status. Außerdem warten Eintrittskarten für die MotoGP.

Bewerbungen sind ab sofort bei der Tourismusregion Murtal unter info@murtal.at möglich!

Tipp: Beim Zirbenfest in St. Wolfgang am Zirbitz, das am 14. August stattfindet und vom neu gegründeten Verein Zirbenland Events organisiert wird, steht übrigens nicht nur die Wahl der Zirbenhoheiten am Programm. Zirbenkulinarik wie z. B. Fleischspezialitäten, die über Zirbenholz geräuchert wurden, sowie ein Zirbenbieranstich werden den Gaumen verwöhnen; dazu gibt's Musik, eine Präsentation der brandneuen Zirbenpracht und ein vielfältiges Kinderprogramm.