Ein Moment der Stille am Heiligen Berg

Der Heilige Berg bei Bärnbach in der Lipizzanerheimat gilt seit Jahrhunderten als kraftspendender Ort und als Oase der Stille.

Ein Moment der Stille am Heiligen Berg

Der Heilige Berg bei Bärnbach in der Lipizzanerheimat gilt seit Jahrhunderten als kraftspendender Ort und als Oase der Stille.

Der Heilige Berg in der Lipizzanerheimat (konkret: bei Bärnbach) gilt seit Jahrtausenden als Kraftplatz; schon zur Römerzeit wurde er als „heilig“ bezeichnet. Dies war wohl auch ein Grund, warum im Jahr 1660 hier eine Kirche errichtet wurde, in der bis heute Gottesdienste abgehalten werden. Rund 70 Jahre später wurde die Anlage durch 4 Kapellen und eine Kreuzigungsgruppe ergänzt. Im vergangenen Jahrhundert wurde am Heiligen Berg ein Karmelitinnenkloster erbaut, in dem seither Nonnen des Ordens der Unbeschuhten Karmelitinnen leben. Von der Hundertwasserkirche in Bärnbach ausgehend führt ein etwa 1,3 Kilometer langer Kreuzweg zur Kirche und weiter zum Kloster. Infos unter www.lipizzanerheimat.com

 

arrow-next
arrow-prev
5komma5sinne Logo