Mit dem Pferdeschlitten das Almenland im Winter entdecken

Im Pferdeschlitten durchs Almenland

Mit 1 PS auf der winterlichen Teichalm im Almenland im Pferdeschlitten unterwegs, bleibt das Wintererlebnis nicht auf der Strecke.

Im Pferdeschlitten durchs Almenland

Mit 1 PS auf der winterlichen Teichalm im Almenland im Pferdeschlitten unterwegs, bleibt das Wintererlebnis nicht auf der Strecke.

Mit dem Pferdeschlitten das Almenland im Winter entdecken

Wer kennt es nicht, das Sprichwort: Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde. Sehr schön kann es auch sein, sich im Pferdeschlitten durch idyllische Winterlandschaften führen zu lassen. Der Pferdebetrieb Teichalm bietet das passende Erlebnis dazu.

Fladnitz auf der Teichalm in der Region Oststeiermark bietet ein umfangreiches Wintererlebnis. In 1.200 Metern Seehöhe auf ein oder zwei Brettern über den Schnee zu flitzen, beim Skifahren oder beim Langlaufen, ist ein Genuss. Ein anderes, etwas gemütlicheres Erlebnis ist es, sich mit 1 PS auf Kufen durch den Schnee zu bewegen. Boris Hrovat beginnt seine Pferdeschlittenfahrten durch das winterliche Almenland beim Teichalmsee und fährt mit seinen Gästen entlang des Mixnitzbaches in Richtung Tyrnauer-Alm.

Mit dem Pferdeschlitten das Almenland im Winter entdecken
© M. Rauchenberger

Groß und Klein, zu zweit oder mehr, jeder genießt die Fahrt, wenn der Schnee unter den Kufen des Schlittens knirscht. Mehr Information zum Winter im Almenland gibt es auf www.almenland.at