Kinobowling Lieboch: Diesel Kino baut aus

Das Diesel Kino Lieboch eröffnete am 19. Mai sein neues Bowlingcenter

Kinobowling Lieboch: Diesel Kino baut aus

Das Diesel Kino Lieboch eröffnete am 19. Mai sein neues Bowlingcenter

Zeitgleich mit dem Ende des Lockdowns in Österreich präsentierte Diesel Kino sein neues 1000 Quadratmeter große Bowlingcenter in der Filiale Lieboch. 12 Bahnen sollen Platz für bis zu 96 Spielerinnen und Spieler bieten. Außerdem wurde die Gastronomie mit „Hank’s Bar & Grill“ und einer Outdoorbar erweitert.

Diesel Kino Lieboch
© Diesel Kino

Positive Erfahrungen

Aufgrund des bereits bestehenden und beliebten Kinobowlings beim Standort in Gleisdorf fasste Diesel Kino den Entschluss, nun auch in Lieboch das Unterhaltungsangebot auszubauen und den Standort um eine Bowlinganlage zu erweitern. Der Zubau begann bereits im März 2020 und wurde acht Monate später im Oktober gleichen Jahres fertiggestellt. Die Kosten summierten sich auf über drei Millionen Euro.

© Diesel Kino

Expansion

Das 1996 gegründete Unternehmen eröffnete sein erstes Kino in Leibnitz und ist mittlerweile österreichweit vertreten. 2015 vergrößerte sich Diesel Kino zuletzt mit einer Filiale in Braunau, womit sich die Firmenpräsenz auf vier Bundesländer ausweitete und die Anzahl der Betriebe auf neun erhöhte.