Lehrlinge gestalten neue Stationen am Wein-Erlebnis-Weg in Bad Waltersdorf

Lehrlinge gestalten neuen Stationen am Wein-Erlebnis-Weg

Der Wein-Erlebnis-Weg in Bad Loipersdorf wird um 5 Attraktionen reicher: Lehrlinge aus Handwerksbetrieben setzen dabei ihre Ideen um.

Lehrlinge gestalten neuen Stationen am Wein-Erlebnis-Weg

Der Wein-Erlebnis-Weg in Bad Loipersdorf wird um 5 Attraktionen reicher: Lehrlinge aus Handwerksbetrieben setzen dabei ihre Ideen um.

Lehrlinge gestalten neue Stationen am Wein-Erlebnis-Weg in Bad Waltersdorf

Mitte Juli wurde in Bad Loipersdorf der Wein-Erlebnis-Weg (je nach Route 9, 10,6 oder 16,7 km lang) präsentiert. Mit seinen idyllischen „Wein-Rast-Platzln" inklusive Selbstbedienung wurde der Wanderweg rasch zu einem beliebten Ausflugsziel. Nun wird die Wanderung um 5 weitere Attraktionen reicher: Engagierte Lehrlinge aus regionalen Handwerksbetrieben werden mit ihren Jugend-Kunst-Projekten bauliche Attraktionen zum Thema „Vom Wasser zum Wein“ schaffen.

 

5x Handwerk aus der Steiermark

Die prämierten Ideen aus dem vorangegangenen Ideenwettbewerb werden von den Lehrlingen der Handwerksbetriebe Tischlerei Edelmann, Schlosserei Sorger, MS Installationen, Gogobau und Holzbau Rosenberger umgesetzt. Auch die Landesberufsschule Fürstenfeld und die Gartenbauschule Großwilfersdorf werden einen Beitrag leisten und jeweils mit einer Klasse weitere Erlebnisse kreieren. So können die Wanderer in Zukunft nicht nur die Natur und den Wein, sondern auch Handwerkskunst genießen. Infos zum Wein-Erlebnis-Weg unter www.loipersdorf.at/weinerlebnisweg