Wiedereröffnung nach Umbau im EUROSPAR Kastner & Öhler in Graz

Neuer Genuss im EUROSPAR Kastner & Öhler in der Grazer Altstadt

Genussvoll Gustieren und entspannt Einkaufen ist in der Sackstraße im Herzen der Grazer Altstadt beim EUROSPAR-Markt Kastner & Öhler wieder möglich.

Neuer Genuss im EUROSPAR Kastner & Öhler in der Grazer Altstadt

Genussvoll Gustieren und entspannt Einkaufen ist in der Sackstraße im Herzen der Grazer Altstadt beim EUROSPAR-Markt Kastner & Öhler wieder möglich.

Wiedereröffnung nach Umbau im EUROSPAR Kastner & Öhler in Graz

Seit 25. November 2021 stehen im neueröffneten EUROSPAR-Markt Kastner & Öhler in der Sackstraße in Graz auf 1.400 Quadratmetern wieder heimische und internationale Genüsse zum Verkauf. Zur Wahl stehen hervorragende Weine, Frischfisch in Bedienung, feinste Dry-Aged-Steaks, hunderte Käse- und Feinkostspezialitäten, Tramezzini und Aufstriche der Grazer Manufaktur Cosimo, ein umfangreiches Sortiment an steirischen Produkten und vieles mehr.

Wiedereröffnung nach Umbau im EUROSPAR Kastner & Öhler in Graz
© SPAR/Werner Krug
Wiedereröffnung nach Umbau im EUROSPAR Kastner & Öhler in Graz
© SPAR/Werner Krug

Nachhaltig, regional und international

Steirische Regionalität ist das Markenzeichen von SPAR, natürlich auch im EUROSPAR Kastner & Öhler. Die Genusswelt ist reich an köstlichen internationalen Spezialitäten. Für Nachhaltigkeit wird bei der Verpackung gesorgt: Unverpackte Lebensmittel, wie Reis, Nudeln oder Süßigkeiten von Zotter, können in gewünschten Mengen in selbst mitgebrachte Behälter oder in gratis Papiersackerl abgepackt werden. Das Sammeln und Zurückbringen von Altspeiseöl wird mit 10 Cent pro Liter belohnt. Ein Extra an Bequemlichkeit ist das Zustellservice des Einkaufs von der Kassa bis nach Hause.

Wiedereröffnung nach Umbau im EUROSPAR Kastner & Öhler in Graz
© SPAR/Werner Krug

Fisch, Fleisch & mehr – fangfrisch, gereift und steirisch

Schon einmal ein 3 Wochen lang gereiftes Dry-Aged-Steak genossen? In der Genusswelt beim EUROSPAR Kastner & Öhler findet man nicht nur das, sondern auch steirische Gebirgsgarnelen und Frischfisch. „SPAR setzt auf enge Zusammenarbeit mit der Landwirtschaft – das garantiert beste Qualität“, betont Christoph Holzer. „Der neue Markt steht für noch mehr Frische, noch mehr regionale Spezialitäten und noch mehr Produkten für den täglichen Bedarf“, ist er überzeugt.

Köstliche Weine, eine vielfältige Gewürzwelt, Brot & Backwaren und Konditoreiprodukte der Hofbäckerei Edegger-Tax, Patisserietörtchen aus dem Genussgut Krispel aus der Südoststeiermark und ein Angebot für Sushi- und Moji-Liebhaber runden das Angebot ab. Last, but not least hat auch die Verkaufsfläche für Haushaltsartikel an Raum und Angebot gewonnen.

Wiedereröffnung nach Umbau im EUROSPAR Kastner & Öhler in Graz
© SPAR/Werner Krug

Bei der Wiedereröffnung am traditionsreichen Standort der Grazer Shopping-Welt von Kastner & Öhler wurde aber auch an die gedacht, die wahrscheinlich nicht zu den Stammkunden zählen. Christoph Holzer, Geschäftsführer von SPAR Steiermark und Südburgenland, und Marktleiterin Margareta Benczik übergaben einen Scheck von € 3.000 an die Grazer Caritas Straßenzeitung Megaphon, vertreten durch Sabine Gollmann.

Geöffnet hat der neue EUROSPAR-Markt Kastner & Öhler in der Sackstraße Montag bis Freitag von 8 bis 19.30 Uhr und an Samstagen bis 18 Uhr. Mehr Informationen auf www.spar.at und www.kastner-oehler.at.