In Hohentauern im Murtal entsteht eine Mountain-Adventure-Golf-Anlage

Neues Mountain Adventure Golf in Hohentauern

In Hohentauern im Murtal entsteht die höchstgelegene Adventure-Golf-Anlage der Welt. Der 18-Loch-Platz im Kleinformat wird Ende Juni eröffnet.

Neues Mountain Adventure Golf in Hohentauern

In Hohentauern im Murtal entsteht die höchstgelegene Adventure-Golf-Anlage der Welt. Der 18-Loch-Platz im Kleinformat wird Ende Juni eröffnet.

In Hohentauern im Murtal entsteht eine Mountain-Adventure-Golf-Anlage

Im Moment ist es noch eine große Baustelle – die ersten grünen Rasenelemente sowie ein Steinbock und eine Kuh lassen aber schon vermuten, dass hier demnächst etwas Spannendes entstehen wird: In Hohentauern, der kleinsten Gemeinde der Steiermark, wird die höchstgelegene Adventure-Golf-Anlage der Welt gebaut. Der Minigolfplatz auf 1260 Meter Seehöhe wird Ende Juni 2021 eröffnet.

Die 800m² große Anlage mit 18 Löchern führt unter dem Motto „Mountain Adventure" auf Kunstrasen durch die eigene Sommer-, Winter- und Bergbau-Themenwelt. In Zukunft sollen auch Minigolf-Weltmeisterschaften auf dem neu errichteten Highlight von Hohentauern stattfinden.

Infos und Reservierungen unter www.MountainAdventureGolf.at

Geschäftsführerin Loes Dikmans, Gesellschafter Robert Zengerer und Bürgermeister Gernot Jetz
© Mountain Adventure Golf