5,5 Sinne Logo
Anzeige

Regionalentwicklung Oststeiermark: die Initiative hinter den Selbstbedienungsautomaten

18 Selbstbedienungsautomaten mit regionalen Produkten wurden in den vergangenen Jahren in der Oststeiermark aufgestellt. Ein Überblick.

Regionalentwicklung Oststeiermark: die Initiative hinter den Selbstbedienungsautomaten

18 Selbstbedienungsautomaten mit regionalen Produkten wurden in den vergangenen Jahren in der Oststeiermark aufgestellt. Ein Überblick.

Die Bedeutung regionaler Lebensmittel wird den Menschen immer bewusster. Als im Jahr 2020 die Möglichkeiten eines regionalen Einkaufs zeitweise sehr eingeschränkt waren, rief die Regionalentwicklung Oststeiermark daher eine Förderung ins Leben: Mithilfe von 24-Stunden-Selbstbedienungsautomaten soll die Bevölkerung einfach und unkompliziert jederzeit Produkte aus der Region kaufen können. „Wir haben uns überlegt, wie man die Direktvermarkter in dieser schwierigen Zeit gut unterstützen kann, und haben daher eine Förderung von je 30 % pro Selbstbedienungsautomat ins Leben gerufen", erzählt Daniela Adler, Geschäftsführerin der Regionalentwicklung Oststeiermark. 

© Rene Strasser

Verschiedene Bauernläden und kleinere Lebensmittelgeschäfte nahmen die Initiative zum Anlass, ergänzend zu ihrem Geschäft ein solches Rund-um-die-Uhr-Service anzubieten. Die Wahl des Automatenmodells stand jedem Projektpartner frei – es gab jedoch eine Vorgabe zur Befüllung der Automaten, erklärt Daniela Adler: „Es mussten mindestens 90 % oststeirische Produkte im Automaten enthalten sein, um die Förderung zu bekommen." 

Eine Ausweitung des Förderprojekts ist derzeit nicht geplant, die Förderung ist im vergangenen Jahr ausgelaufen. „Die Automaten sind eine tolle Ergänzung, um auch abends und am Wochenende einen unkomplizierten Lebensmitteleinkauf zu ermöglichen. Wir haben jedoch festgestellt, dass viele Menschen gerne auch persönlich im Laden ihre Dinge des täglichen Bedarfs einkaufen – es ist daher vorerst nicht geplant, noch mehr Automaten aufzustellen", fasst Daniela Adler zusammen.

Eine Übersicht über die Lebensmittelautomaten gibt es hier.

© Rene Strasser