Ein Koch richtet gerade ein gebackenes Osterei auf Kartoffelsalat her.

GEBACKENES OSTERBROTEI MIT ERDÄPFEL-GURKENSALAT UND BÄRLAUCH PESTO

Rezept von Rainer Kaufmann und dem Genusshotel Riegersburg

GEBACKENES OSTERBROTEI MIT ERDÄPFEL-GURKENSALAT UND BÄRLAUCH PESTO

Rezept von Rainer Kaufmann und dem Genusshotel Riegersburg

Ein Koch richtet gerade ein gebackenes Osterei auf Kartoffelsalat her.
Zutaten

Für das gebackene Osterbrotei

4 gekochte und geschälte Ostereier
1 rohes Ei
8 hauchdünne Scheiben Osterbrot
Salz 
Mehl
 

Für den Erdäpfel-Gurkensalat

1 geschälte Gurke
3 Stk. gekochte Salaterdäpfel
1 CL weißer Balsamessig
Salz
Knoblauch
Olivenöl
 

Für das Bärlauchpesto 

50 g Bärlauchblätter grob geschnitten
100 ml Maiskaimöl
10 ml Olivenöl
30 g geriebener Asmonte-Käse
30 g geröstetet Sonnenblumenkerne
Salz

Zutaten

Für das gebackene Osterbrotei

4 gekochte und geschälte Ostereier
1 rohes Ei
8 hauchdünne Scheiben Osterbrot
Salz 
Mehl
 

Für den Erdäpfel-Gurkensalat

1 geschälte Gurke
3 Stk. gekochte Salaterdäpfel
1 CL weißer Balsamessig
Salz
Knoblauch
Olivenöl
 

Für das Bärlauchpesto 

50 g Bärlauchblätter grob geschnitten
100 ml Maiskaimöl
10 ml Olivenöl
30 g geriebener Asmonte-Käse
30 g geröstetet Sonnenblumenkerne
Salz

Zubereitung

Zubereitung Osterbrotei

Die gekochten, geschälten Eier etwas salzen und in Mehl tauchen. Ein Ei verquirlen und die gekochten Eier eintauchen. Danach je ein Ei mit zwei Scheiben Brot umwickeln und etwas andrücken. Anschließend auf ein Backpapier legen und bei 180°C Heißluft im vorgeheizten Rohr 5 Minuten backen. 
 

Zubereitung Erdäpfel-Gurkensalat

Die Gurke in dünne Scheiben hobeln und etwas einsalzen. Nach ca. 10 Minuten gut auspressen, und die gekochten Erdäpfel in Scheiben schneiden. Anschließend hinzugeben und mit knoblauch, Essig und Olivenöl den Salat abschmecken. 
 

Zubereitung Bärlauchpesto

Alle Zutaten zusammen kurz mixen bis eine soßige Konsistenz entsteht. 
 

Zum Anrichten

Zuerst den Erdäpfel-Gurkensalat auf einen tiefen Teller in einer Ringform anrichten, sodass eine schöne Form entsteht. Danach das gebackene Ei hinaufstellen und mit Bärlauch Pesto beträufeln. Zu guter Letzt mit Gänseblümchen oder feinen Blattsalaten dekorieren. 

Zubereitung

Zubereitung Osterbrotei

Die gekochten, geschälten Eier etwas salzen und in Mehl tauchen. Ein Ei verquirlen und die gekochten Eier eintauchen. Danach je ein Ei mit zwei Scheiben Brot umwickeln und etwas andrücken. Anschließend auf ein Backpapier legen und bei 180°C Heißluft im vorgeheizten Rohr 5 Minuten backen. 
 

Zubereitung Erdäpfel-Gurkensalat

Die Gurke in dünne Scheiben hobeln und etwas einsalzen. Nach ca. 10 Minuten gut auspressen, und die gekochten Erdäpfel in Scheiben schneiden. Anschließend hinzugeben und mit knoblauch, Essig und Olivenöl den Salat abschmecken. 
 

Zubereitung Bärlauchpesto

Alle Zutaten zusammen kurz mixen bis eine soßige Konsistenz entsteht. 
 

Zum Anrichten

Zuerst den Erdäpfel-Gurkensalat auf einen tiefen Teller in einer Ringform anrichten, sodass eine schöne Form entsteht. Danach das gebackene Ei hinaufstellen und mit Bärlauch Pesto beträufeln. Zu guter Letzt mit Gänseblümchen oder feinen Blattsalaten dekorieren. 

Gebackenes Osterei
© Fabian Trummer