Zu Besuch in Evas Bergcafé auf der Planai in der Region Schladming-Dachstein
5,5 Sinne Logo
Anzeige

Alpiner Charme in Eva's Bergcafé

Passend zum Saisonstart waren wir in Schladming unterwegs. Da durfte ein Besuch in Eva's Bergcafé auf der Planai natürlich nicht fehlen.

Alpiner Charme in Eva's Bergcafé

Passend zum Saisonstart waren wir in Schladming unterwegs. Da durfte ein Besuch in Eva's Bergcafé auf der Planai natürlich nicht fehlen.

Zu Besuch in Evas Bergcafé auf der Planai in der Region Schladming-Dachstein

Wir haben uns gleich das Saison-Opening-Wochenende ausgesucht, um vor der einzigartigen Kulisse des Dachsteinmassivs einen Kaffee in Eva's Bergcafé auf der Planai zu genießen.

Das Wetter machte uns diesmal leider einen Strich durch die Rechnung: Denn ein Wintertag in Schladming bedeutet nun einmal nicht immer blauer Himmel und Sonnenschein. Passend zum Start in die Skisaison präsentierte sich die Region tief winterlich – und zwar mit Nebel bis zum Boden und einer Menge Schneefall. Der Besuch bei Eva in ihrem Bergcafé war aber trotzdem ein wunderbares Erlebnis: Im liebevoll und gemütlich gestalteten Café, umgeben von einem netten Team, war der alpine Charme auch ohne den sagenhaften Ausblick bemerkenswert. Wir blieben den ganzen Nachmittag – denn was gibt es Schöneres, als mit Freunden Zeit zu verbringen? Und wie Eva selbst sagte: Jedes Wetter hat seine schöne Seiten und auch ein verschneiter, grauer Wintertag kann etwas Besonderes sein. Daher lautete unser Tagesmotto: #genießen #lachen #miteinanderzeitverbringen

© Fabian Trummer
© Fabian Trummer
Zu Besuch in Evas Bergcafé auf der Planai in der Region Schladming-Dachstein
© Fabian Trummer
Zu Besuch in Evas Bergcafé auf der Planai in der Region Schladming-Dachstein
© Fabian Trummer
arrow-next
arrow-prev

Die Besonderheit hier ist für uns definitiv die gemütliche und etwas ruhigere Atmosphäre abseits des typischen Aprés-Ski. Dafür genossen wir bei guter Musik – wir hatten sogar das Glück, von Live-Musik unterhalten zu werden – ein paar feine Flaschen Prosecco und das ein oder andere Heißgetränk. Auch kleine Snacks sowie hausgemachte Kuchen werden hier serviert. Wenn der Hunger zu groß ist, besteht die Möglichkeit, sich gleich nebenan bei der dazugehörigen Kessler Alm etwas zu essen zu holen. 

Mit den Ski erreicht man Eva's Bergcafé unkompliziert direkt über die Piste. Aber auch ohne Ski ist das gemütliche Lokal problemlos zu erreichen: Die Mittelstation der Planai-Gondel befindet sich nämlich unmittelbar neben dem Café und über die Planai-Straße kommt man auch mit dem Auto unkompliziert zum Café.

 

Zusätzlich zu den regulären Öffnungszeiten kann man die Location auch für private Feiern und verschiedene Anlässe nutzen. Der nächsten ausgelassenen Geburtstagsfeier auf der Planai steht also nichts mehr im Weg. Jeder Event ist individuell planbar und für mich steht fest: Ich werde mich für meinen Geburtstag Ende April jedenfalls für eine lässige Grillerei bei guter Musik und – mit etwas Glück – dem sagenhaften Panorama auf das Dachsteinmassiv entscheiden. 

Nähere Infos zu Eva's Bergcafé gibt es unter www.kessleralm.at

© Fabian Trummer